Fragen und Antworten | Praga Medica

Fragen und Antworten

Benötige ich eine spezielle Reiseversicherung?


Als EU-Mitglied müssten Sie eine Europäische Versichertenkarte haben. Die Versicherung deckt jedoch nicht jeden Krankheitsfall ab, daher müssen Sie eine zusätzliche Auslandsreiseversicherung abschließen, um sicher zu gehen, dass alle Behandlungskosten bei Notfällen gedeckt sind. Die Reiseversicherung ist nicht obligatorisch, aber sie würde Ihnen Sicherheit und finanzielle Unterstützung bieten, sollte es während Ihres Aufenthaltes in der Tschechischen Republik zu einem Notfall kommen.

Ist die Tschechische Republik Mitglied der EU?


Die Tschechische Republik wurde im Mai 2004 in die EU aufgenommen. Es gibt nun keine Reise- oder Handelsbeschränkungen zwischen der EU und der Tschechischen Republik. Alle EU-Richtlinien gelten nun auch dort, ähnlich wie in anderen EU-Mitgliedsstaaten.

Sprechen die tschechischen Ärzte Deutsch?


Ja, selbstverständlich. Uns ist es bewusst, dass eine gute Kommunikation zwischen Patienten und Ärzten unabdingbar ist. PRAGA MEDICA kooperiert lediglich mit Ärzten, die fließend Deutsch sprechen. Viele von ihnen haben sogar in Kliniken in Deutschland gearbeitet. Das Klinikpersonal spricht normalerweise ebenfalls Deutsch, Sie werden dem Arzt jedoch trotzdem durch einen Vertreter von PRAGA MEDICA persönlich vorgestellt.

Welche Währung brauche ich in Prag?


Die Währung der Tschechischen Republik ist die Tschechische Krone (CZK). Euro wird an manchen Stellen ebenfalls akzeptiert. Den aktuellen Wechselkurs für Euro finden Sie auf der linken Seite unserer Homepage. Die meisten unserer Partnerkliniken akzeptieren auch Zahlungen per Kreditkarte und manche sogar Barzahlungen in Euro. Sie würden jedoch ein paar Tschechische Kronen benötigen, für Essen oder andere private Einkäufe. Falls Sie es bevorzugen, Bargeld mitzubringen und dies vor Ort in Prag zu wechseln, dann wird Ihnen unser Vertreter eine Wechselstube mit einem guten Wechselkurs empfehlen.

Welche Zahlungsmethoden werden angeboten?


Momentan können Sie folgendermaßen bezahlen:

  • Bar
  • Debitkarte
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Banküberweisung

Bitte beachten Sie, dass wir PayPal als unser gesichertes Zahlungsportal für alle Online-Transaktionen einschließlich Zahlungen per Debit- und Kreditkarte nutzen.

Wie bezahle ich die Behandlung und die anderen Dienstleistungen?


Die folgenden Zahlungsmethoden sind erforderlich:
1. Anzahlung – umfasst eine bestimmte Vorauszahlung für die ausgewählte medizinische Behandlung und die Zahlung für zusätzliche Dienstleistungen. Die Anzahlung ist fällig nach Beendigung der Buchung und ist eine Voraussetzung dafür, dass der Vertrag zwischen Ihnen und PRAGA MEDICA bindend wird. Im Wesentlichen stellt diese sicher, dass die von Ihnen gewählte medizinische Behandlung und alle zusätzlichen Vereinbarungen ordnungsgemäß gebucht und reserviert sind. Die Anzahlung ist die einzige Zahlung, die vor Ihrer Ankunft erforderlich ist.
2. Zahlung für die medizinische Behandlung – das Bezahlen der ausgewählten medizinischen Behandlung abzüglich der bereits geleisteten Zahlung als Teil der Anzahlung. Der fällige Betrag wird direkt an die Klinik bezahlt und normalerweise bereits vor der Behandlung beglichen.
3. Zahlung für die Unterbringung – wird direkt bei der Unterkunft bezahlt, es sei denn, etwas Anderes wurde vereinbart.