Die 10 wichtigsten Gründe, warum Sie Prag im Winter besuchen sollten

Für viele von uns ist die Wintersaison eng mit Weihnachten und Silvester verbunden. Die kühlste Zeit des Jahres, wenn die Tage kürzer und die Nächte länger sind, wirkt auf uns auch dank der gemütlichen Atmosphäre, die sie mit sich bringt.

Die verschneiten Straßen sind meist mit Märkten gefüllt, die lokale Traditionen und Handwerkskunst feiern, und jeder hat die Möglichkeit, sich mit herzhaften Wintergerichten und aromatisierten heißen Getränken aufzuwärmen.

Prag, als eines der beliebtesten Reiseziele in Europa, bietet das alles, aber mit einem besonderen Etwas dazu. Prag ist einfach ein perfektes Ziel zu einem Winterbesuch nicht nur in Bezug auf Lage, Dienstleistungen und Preise, sondern die Stadt ist mit ihrem historischen Charme und Wintertraditionen einfach atemberaubend.

Kein Wunder, dass CNN und Telegraph für mehrere Jahre hintereinander Prag zu einem der schönsten Winterdestinationen gewählt haben.
Dies ist auch der Grund, warum Praga Medica ein besonderes Weihnachtsangebot für Sie vorbereitet hat, was Augenbehandlung betrifft. MEHR ERFAHREN

Billige Flüge nach Prag 

Ein Besuch in Prag während der Weihnachtszeit wird Ihrem Budget nicht schaden. Flüge nach Prag oder andere Transportmittel aus dem Ausland sind wesentlich günstiger.
Der Winter hier wird allgemein als Nebensaison betrachtet, daher werden die Preise für viele Attraktionen auch für bessere Preise angeboten.
Hier gilt nur eine wichtige Faustregel: Je früher Sie buchen, desto mehr Sie sparen!

Billige Unterkunft

Normalerweise um diese Zeit (mit Ausnahme der Weihnachtsferien Tage und Neujahr) finden Sie billigere Unterkunft sogar direkt in der Innenstadt nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt.

Weihnachtsmärkte in Prag 

Weihnachtsmärkte sind eine jährliche Tradition hier in Prag. In diesem Jahr werden sie ihre Besucher vom 1. Dezember 2018 bis zum 6. Januar 2019 begrüßen. Der Weihnachtsmarkt ist ein perfekter Ort, der Einheimische und Touristen zusammenbringt, um die festliche Winteratmosphäre zu genießen.

Kunsthandwerk Geschenke

Schön dekorierte Stände sind eine Augenweide. Auf dem Weihnachtsmarkt finden Sie viele interessante Ideen für Weihnachtsschmuck sowie originelle Weihnachtsgeschenke von lokalen Handwerkern für Ihre Familie und Freunde.

Svařák – Glühwein

Bei einem Spaziergang auf dem Weihnachtsmarkt gibt es auch ein paar Köstlichkeiten, die Sie nicht verpassen sollten: Typische Getränke wie tschechisches Bier, Grog und Glühwein (Svařák) wärmen Sie auf, egal wie kalt die Außentemperatur ist.

Traditionelles tschechisches Essen

Das traditionelle tschechische Essen ist auch einen Versuch wert – gegrillte Würstchen, gerösteter Schinken und eine Fülle von lokalem Gebäck werden Sie mit Energie für die Stadtbesichtigung für den Rest des Tages füllen.

Romantische Atmosphäre von Prag

Nach einem langen Tag voller Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten und Märkte gibt es noch eine weitere Attraktion, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Es ist ein langsamer romantischer Spaziergang in den engen Gassen von Prager Kleinseite und Kampa kurz vor Sonnenuntergang. Die Aussicht auf die Stadt ist fantastisch.

Karlsbrücke während der Nacht

Nach einem schönen Abendessen in einem der gemütlichen Restaurants im Stadtzentrum trägt der nächtliche Spaziergang auf der Karlsbrücke zur romantischen Winteratmosphäre der Stadt bei.

Eislaufen in Prag 

Für diejenigen, die typische Winteraktivitäten genießen, hat Prag auch einige Asse im Ärmel. Während des ganzen Winters werden einige Eislaufringe rund um die Stadt für die Öffentlichkeit zugänglich sein, wo Sie sich ein wenig “aufwärmen” können – normalerweise gibt es keine oder nur eine symbolische Gebühr für den Eintritt.

Das slawische Epos

Wenn die Temperatur jedoch viel zu weit unter 0 Grad fällt, haben Sie in diesem Winter die einzigartige Gelegenheit, eines der wichtigsten Kunstwerke des berühmten tschechischen Jugendstilkünstlers – Alfons Mucha – zu bewundern. “Das Slawische Epos”, das auf 20 großen Leinwänden gemalt wurde, wird bis zum 13. Januar 2019 im Jugendstilgebäude des Prager Gemeindehauses ausgestellt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Auch wenn das Jahr 2018 langsam aber sicher zu Ende geht, es bleibt noch immer genügend Zeit, um Ihre Vorsätze zu erfüllen und neue Highlights in diesem Jahr hinzuzufügen. Lassen Sie sich also nicht vom Temperatursturz oder dem vorweihnachtlichen “Trubel” ablenken – buchen Sie Ihr Ticket nach Prag und machen Sie Ihr Weihnachtsfest zu einem unvergesslichen Erlebnis, das Sie am Weihnachtstisch mit Ihren Liebsten teilen können.

Related posts
Ask a question